Schüleraustausch
2018
Student Exchange

Eine aufregende und vollgepackte Woche mit unseren Austauschschülern der Beaconhurst Schule aus
Bridge of Allan in Schottland liegt nun hinter uns.

Sieben sprachbegeisterte schottische Kinder ließen sich auf das Abenteuer Schüleraustausch ein und besuchten neun Grunewald-Grundschulkinder. Fünf Tage lang waren sie ein neues Mitglied der Schülerfamilien in Berlin und erlebten gemeinsam mit allen Beteiligten ein buntes Programm aus Spaß, Kultur und Geschichte.


Am Montagmorgen wurden die Gastschüler offiziell mit einem kleinen musikalischen Programm von unserer Schulleiterin Frau Stephan in der Grunewald-Grundschule begrüßt.

Schon vor der ersten Schulstunde stellten die Austauschschüler fest, dass einiges in Berliner Schulen ganz anders läuft: Die Schule beginnt schon um 8 Uhr und nicht erst um 8:50 Uhr wie in Schottland und keiner trägt eine Schuluniform. Dafür gab es aber auch ähnliche Schulregeln wie bei ihnen, z.B. dass das Kaugummi kauen und Benutzen von Handys in der Schule verboten ist.


Die Berliner Luft machte am Dienstagmorgen alle Kinder hungrig, so dass bei der Spreerundfahrt zum zweiten Frühstück einige Berliner Spezialitäten bestellt und mit großem Appetit verspeist wurden.

Bei dem anschließenden Spaziergang zum Brandenburger Tor, vorbei am Reichstag bis zur Friedrichstraße staunten die schottischen Kinder nicht schlecht über das bunte Treiben auf den Berliner Straßen. Inspiriert davon stellten auch sie ihre akrobatischen Künste zur Schau.

Am Nachmittag stand der Besuch des Berliner Zoos auf dem Programm. Das heiße, sonnige Wetter lud zu einigen Abkühlungen ein.

Der Mittwoch begann für die Schüler und ihre Austauschpartner mit Unterricht. Ganz selbstverständlich waren sie sofort Teil der Klasse.  Es machte Spaß, sie dabei zu haben.

Nach der dritten Stunde brachen alle zum Technikmuseum auf.

Viel zu schnell verging diese Woche und der Abschied fiel allen Beteiligten sehr schwer.

Voller Vorfreude erwarten die Berliner Kinder nun den September, um ihre schottischen Austauschpartner wiederzusehen, die Beaconhurst Schule kennenzulernen und mehr über das Land zu erfahren.